Arbeitseinsätze am HK

2019

Die Planungen für einen Termin und Einsatzort laufen!!!

2018

der Kardinal ruft…

Was für ein Arbeitseinsatz!!! Mit ca. 30 Personen wurde am Kardinalsfelsen und am Pabststuhl gearbeitet. Es ist einfach überwältigend, dass sich dem diesjährigen Arbeitseinsatz der Les Amis du Hartmannswillerkopf und Expedition Hartmannsweilerkopf so viele Leute angeschlossen haben. Zum ersten Mal wurde der Arbeitseinsatz auf Facebook ausgeschrieben (in der Gruppe „Freunde des Hartmannsweilerkopf“), um zu erreichen, dass sich die Facebookfreunde auch einmal persönlich kennen lernen. Und das wurde auch erreicht! Die Leute kamen aus Österreich, Schweiz, Deutschland und Frankreich.

Allen, die sich beteiligt haben, wollen wir dafür herzlichen Dank sagen!

2017

…an der Schlummerklippe…

Auch im Jahr 2017 haben wir uns vom Team Expedition Hartmannsweilerkopf zusammen mit den Vogesenforschern eingebracht, um den Erhalt des Hartmannsweilerkopfes voranzubringen. Zusammen mit unseren französischen Freunden des Les Amis du Hartmannswillerkopf haben wir am Samstag, den 25. März, die Schlummerklippe wieder aufbereitet. Im Verlauf der harten Arbeit, bekamen wir auch von Michael Pipp ein wunderbares Mittagessen serviert. Dafür ein recht herzliches Dankeschön.

2016

Arbeiten an der Kantine

Zum diesjährigen Arbeitseinsatz trafen wir uns in Hartmannswiller am Hotel Meyer. Von dort aus sind wir mit unseren Truppentransporter – einem schweizer Pinzgauer – an die Kurve 5 gefahren und haben dort dann die Kantine des Landwehr-Infanterieregiments Nr.124 bearbeitet. Mit unseren französischen Freunden Benjamin und Robert hatten wir sehr viel Spaß, Motivation und ein tolles Ergebnis erreicht. Ein Dank an alle Helfer.

2015

Einsatz am Zimmermannskreuz

Was nach vielen Jahren leeren Versprechungen der Vorgänger Organisation nie zustand kam, wurde jetzt von Expedition Hartmannsweilerkopf in der Tat umgesetzt. Zum ersten Mal haben wir uns an einem Arbeitstag vom Les Amis du Hartmannswillerkopf eingefunden und kräftig mit angepackt. Auf der Tagesordnung von Robert Lenhardt stand diesmal das Reinigen des MG Bunkers vom Landwehr Infanterie Regiment Nr.124  am Zimmermannskreuz.

Es wurde ein wirklich sehr schöner Tag und wir möchten uns bei unseren französischen Freunden für die nette Aufnahme bedanken. Unser Fazit für den Tag war schnell klar: das müssen wir wiederholen!

Und hier das Ergebnis: